Pressemitteilung

Alexander Waibel zum HRK-Ehrensenator ernannt

26. Juni 2017

Professor Dr. Alexander Waibel erhält heute vom Vorstand der Stiftung zur Förderung der HRK die Würde eines Ehrensenators. „Mit dieser außergewöhnlichen Form der Anerkennung möchten wir seine Unterstützung für die gesellschaftliche und politische Arbeit der Hochschulrektorenkonferenz würdigen“, so HRK-Präsident Professor Dr. Horst Hippler. „Alexander Waibel hat die Hochschulrektorenkonferenz bei dem für einen unabhängigen Zusammenschluss von Hochschulen herausfordernden Schritt unterstützt, die Interessen der Hochschulangehörigen am Sitz von Parlament und Bundesregierung noch stärker wahrzunehmen. Dass er dies aus ideellen Motiven und ohne weitere eigene Interessen realisiert hat, verdient die Anerkennung nicht nur der Hochschulrektorenkonferenz.“

Alexander Waibel ist Professor an der School of Computer Science der Carnegie Mellon University in Pittsburgh und Professor für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie. In diesem Jahr wurde er zum Mitglied der Deutschen Akademie für Naturforscher Leopoldina gewählt.

Kontakt

Susanne Schilden (Pressesprecherin)
Tel.: +49 228 887-152
schildennospam-hrk.de

Ralf Kellershohn
Tel.: +49 30 206 292-27
kellershohnnospam-hrk.de