Asien

Die Hochschulrektorenkonferenz steht in regelmäßigem Kontakt mit ihren unmittelbaren Partnerorganisationen sowie weiteren Hochschulorganisationen in Asien.

Zudem arbeitet die HRK mit einer Reihe von Organisationen zusammen, die sich für eine intra- und inter-regionale Zusammenarbeit im Bereich von Bildung und Forschung einsetzen, so z. B. der Asia-Europe Foundation (ASEF) oder dem ASEAN University Network (AUN).

Deutsch-Vietnamesische Hochschulzusammenarbeit

Über 140 Hochschulkooperationen bilden eine solide Grundlage für die deutsch-vietnamesische Zusammenarbeit in Bildung und Forschung. Um das erhebliche Entwicklungspotenzial zu heben und die Kooperation nachhaltig abzusichern, muss ihr Mehrwert für beide Seiten klar benannt werden – beispielhaft im BMBF-geförderten Projekt KaWaTech Solutions zu sehen. HRK-Präsident Horst Hippler reiste im März 2018 nach Vietnam, um sich über den aktuellen Stand der Hochschulkooperation und insbesondere der Vietnamesisch-Deutschen Universität (VGU) zu informieren und über hochschulpolitische Entwicklungen in Deutschland zu berichten. Er betonte, dass nun entscheidende Weichen in der Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung zu stellen seien. Gerade in den für Vietnam zentralen Bereichen Wasser, Energie, Verkehr und Stadtentwicklung könne die VGU zukünftig einen wichtigen Beitrag leisten.

Sixth ASEF Rectors' Conference 2017: Asiatisch-europäisches Rektorentreffen in Singapur

Die Stärkung interdisziplinärer Forschung, die Sicherung qualitätsvoller Hochschulbildung und die Förderung des lebenslangen Lernens an den Hochschulen Europas und Asiens standen im Zentrum der sechsten asiatisch-europäischen Rektorenkonferenz im Oktober 2017 in Singapur. Das zweijährlich stattfindende Rektorentreffen ist einer der offiziellen Dialogpartner des ASEM-Bildungsprozesses. Das Asia-Europe Meeting (ASEM) bietet der Politik in Asien und Europa eine informelle Plattform, verbunden mit dem Ziel, die Beziehungen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Soziales, Kultur und Bildung zu stärken. Rund 110 europäische und asiatische Hochschulleitungen und Experten verabschiedeten zum Abschluss ihrer Beratungen einen Forderungskatalog, der den Bildungsministerinnen und -ministern der 51 ASEM-Staaten im November in Seoul vorgelegt wird. Neben einzelnen Hochschulvertreterinnen und -vertretern brachten auch EUA und HRK die europäische Perspektive in die Diskussionen ein.

Deutsch-Taiwanisches Hochschulpolitisches Forum

Die deutsch-taiwanische Hochschulkooperation fußt mit über 224 Hochschul-kooperationen auf solider Grundlage, gleichwohl muss ihr Potenzial zukünftig noch umfassender gehoben werden. Zu diesem Schluss kamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Deutsch-Taiwanischen Hochschulpolitischen Forums am 28. November 2016 in Berlin. Mehr dazu

First ASEM Rectors' Conference: Hochschulleitungen aus Asien und Europa diskutieren an der Freien Universität Berlin über Ausbau der Hochschulzusammenarbeit

Anknüpfend an das erste Treffen der asiatischen und europäischen Bildungsminister, das auf Einladung der Bundesministerin für Bildung und Forschung im Mai 2008 in Berlin stattfand, veranstalteten die Asia-Europe Foundation (ASEF), das ASEAN University Network (AUN), die European University Association (EUA) und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vom 27.-29. Oktober 2008 die erste ASEM-Rektorenkonferenz mit dem Thema "Between Tradition and Reform: Universities in Asia and Europe at the Crossroads". Mehr dazu