HSI-Monitor – Profildaten zur Hochschulinternationalität

Logo HSI-Monitor

Der HSI-Monitor ist das Datenportal zur Internationalität der deutschen Hochschulen.

Aufbauend auf dem seit 2008 durchgeführten Profildatenprojekt werden von den Projektpartnern DAAD, AvH, DFG und HRK eine Vielzahl von Indikatoren zur Internationalität der Hochschulen, ihrer internationalen Vernetzung und zu Förderprogrammen verfügbar gemacht. Damit unterstützt der HSI-Monitor das Monitoring von Internationalisierungstrends und aktuellen Entwicklungen und die strategische Planung von Internationalisierungsmaßnahmen.

Die benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht Datenauswertungen zu den verschiedensten Fragestellungen; Diagramme und Daten können zur weiteren Verwendung heruntergeladen werden. Interessierte Personen aus Hochschulen, Politik und Öffentlichkeit können sich zudem im redaktionellen Teil über aktuelle Trends und Entwicklungen informieren. Ab 2021 werden den Hochschulen individuelle Benutzerzugänge zur Verfügung stehen, die ein Benchmarking der Internationalität der eigenen Hochschule ermöglichen. Das Projekt wird mit Mitteln des BMBF gefördert.

Profildaten zur Internationalität deutscher Hochschulen

Seit 2008 haben die Hochschulrektorenkonferenz, der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) und (seit 2018) die Deutsche Forschungsgemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für empirische Studien ein Serviceprojekt zur Erhebung von Profildaten zur Internationalität der deutschen Hochschulen durchgeführt. Die Ergebnisse vermitteln einen Eindruck über den Stand der Internationalisierung an deutschen Hochschulen. Damit stehen Hochschulen, politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit aktuelle statistische Kennzahlen zur Einschätzung der Internationalisierung im Hochschulbereich zur Verfügung.