HSI-Monitor – Profildaten zur Hochschulinternationalität

Logo HSI-Monitor

Der HSI-Monitor ist das Datenportal zur Internationalität der deutschen Hochschulen.

Aufbauend auf dem seit 2008 durchgeführten Profildatenprojekt werden von den Projektpartnern DAAD, AvH, DFG und HRK eine Vielzahl von Indikatoren zur Internationalität der Hochschulen, ihrer internationalen Vernetzung und zu Förderprogrammen verfügbar gemacht. Damit unterstützt der HSI-Monitor das Monitoring von Internationalisierungstrends und aktuellen Entwicklungen und die strategische Planung von Internationalisierungsmaßnahmen.

Die benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht Datenauswertungen zu den verschiedensten Fragestellungen; Diagramme und Daten können zur weiteren Verwendung heruntergeladen werden. Interessierte Personen aus Hochschulen, Politik und Öffentlichkeit können sich zudem im redaktionellen Teil über aktuelle Trends und Entwicklungen informieren. Ab 2021 werden den Hochschulen individuelle Benutzerzugänge zur Verfügung stehen, die ein Benchmarking der Internationalität der eigenen Hochschule ermöglichen. Das Projekt wird mit Mitteln des BMBF gefördert.

HSI-Monitor: Gesamtbericht zur Hochschulinternationalität 2019/2020

22.01.2021 Um die Datengrundlage zur hochschulischen Internationalisierung zu verbessern, stellt die HRK ihren Mitgliedshochschulen gemeinsam mit dem DAAD und der Alexander von Humboldt-Stiftung seit zehn Jahren Profildaten zur Hochschulinternationalität zur Verfügung. In einem gemeinschaftlichen BMBF-geförderten Projekt, für das die DFG als vierte Projektpartnerin gewonnen werden konnte, wurde das Portal „HSI-Monitor – Profildaten zur Hochschulinternationalität“ im Mai 2020 offiziell gelauncht. Die Online-Plattform ermöglicht die flexible Nutzung und Auswertung eines umfassenden Datensatzes. Auf dieser Grundlage wurde auch der bisherige jährliche Profildatenbericht digitalisiert, der einen Gesamtblick auf den Internationalisierungsstand der deutschen Hochschulen ermöglicht und somit den Hochschulen wie auch politischen Entscheidungsträgern und der allgemeinen Öffentlichkeit aktuelle statistische Kennzahlen zur Verfügung stellt (mehr).


„HSI-Monitor – Profildaten zur Hochschulinternationalität“ online

29.5.20 Das neue Kennzahlenportal „HSI-Monitor – Profildaten zur Hochschulinternationalität“, ein BMBF-finanziertes Gemeinschaftsprojekt von DAAD, DFG, Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) und HRK, ist online. Es vereinfacht Hochschulen das Monitoring von Internationalisierungs-maßnahmen und löst den seit 2009 jährlich veröffentlichten Bericht „Profildaten zur Internationalität deutscher Hochschulen“ ab. Die Hochschulen können die im HSI-Monitor enthaltenen Daten themenspezifisch abrufen und für eigene Berichte und die strategische Planung systematisch auswerten. Das Portal bietet dazu Zugang zu einem breiten Spektrum an Internationalisierungsindikatoren wie die Zahl internationaler Studierender und Promovierender, internationales Personal an Hochschulen, Hochschulkooperationen oder die Internationalität der Forschung. Ab dem Frühjahr 2021 sollen die Hochschulen über individuelle Benutzerzugänge ihre eigenen Daten direkt nutzen und mit denen anderer Hochschulen vergleichen können. Mehr dazu


Profildaten zur Internationalität deutscher Hochschulen

Seit 2008 haben die Hochschulrektorenkonferenz, der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) und (seit 2018) die Deutsche Forschungsgemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für empirische Studien ein Serviceprojekt zur Erhebung von Profildaten zur Internationalität der deutschen Hochschulen durchgeführt. Die Ergebnisse vermitteln einen Eindruck über den Stand der Internationalisierung an deutschen Hochschulen. Damit stehen Hochschulen, politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit aktuelle statistische Kennzahlen zur Einschätzung der Internationalisierung im Hochschulbereich zur Verfügung.