HRK-Bibliothek kooperiert mit FIS Bildung

In der FIS Bildung Literaturdatenbank sind gegenwärtig über 23.000 Titel aus dem Bestand der HRK-Bibliothek recherchierbar.

Die Datenbank bietet Literaturnachweise zu allen Teilbereichen des Bildungswesens und enthält zurzeit insgesamt über 920.000 Datensätze. Sie weist Monografien, Sammelwerksbeiträge und Aufsätze aus Fachzeitschriften nach. Die meisten Zeitschriftentitel sind mit der Zeitschriftendatenbank (ZDB) verlinkt, die Bestände von Zeitschriften in deutschen Bibliotheken nachweist.

Die FIS Bildung Literaturdatenbank wird vierteljährlich aktualisiert. Erstellt wird dieser Informationsdienst vom Fachinformations-System Bildung (FIS Bildung) mit seinen fast 30 Kooperationspartnern aus Deutschland und der Schweiz. Die Koordinierungsstelle von FIS Bildung ist im Informationszentrum Bildung (IZB) am Deutschen Inistitut für Internationale Pädagogische Forschung in Freankfurt am Main angesiedelt.