Ägypten

Auslandsrepräsentanzen deutscher Hochschulen
in Ägypten

Freie Universität Berlin

Verbindungsbüro Kairo

Verbindungsbüro Kairo

besteht seit: 2010
Aufgaben:
• Unterstützung bei der Identifikation geeigneter ausländischer Kooperationspartner und bei der Anbahnung internationaler Kontakte
• Unterstützung bei der Gewinnung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern, z. B. durch Bekanntmachung von internationalen Ausschreibungen der Freien Universität wie z. B. Doktorandenstipendien und Postdoc-Stellen oder in Einzelfällen Screening von Bewerbungen
• Marketing für Studien- und Promotionsprogramme der Freien Universität
• Bekanntmachung von neuen Forschungsprojekten (Sonderforschungsbereiche, Cluster etc.) sowie aktuellen Forschungsergebnissen der Freien Universität (z. B. über Websites, Newsletter oder Mailverteiler)
• Unterstützung bei der Organisation von Konferenzen und anderen Veranstaltungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Freien Universität im Ausland
• Bereitstellung von Informationen über Entwicklungen in Wissenschaft und Forschung in der Region (z. B. Informationen über neue Stipendien- oder Forschungsprogramme)
• Organisation und Unterstützung von internationalen Alumni-Aktivitäten
Internet: www.fu-berlin.de/cairo

Technische Universität Berlin

Cairo Office

Cairo Office

besteht seit: 2012
Aufgaben:
Das Verbindungsbüro der Technischen Universität Berlin (TU Berlin, TUB) dient zum einen der Intensivierung und Weiterentwicklung deutsch-ägyptischer Hochschulbeziehungen und zum anderen der Information über Studien- und Forschungsmöglichkeiten an der TU Berlin sowie auf dem Campus in El Gouna. Folgende Aufgaben werden wahrgenommen:
• Repräsentanz der TU Berlin bei den verschiedensten Belangen vor Ort
• Hochschulmarketing z. B. auf Studienmessen, in Schulen, auf Veranstaltungen
• Beratung aller Zielgruppen zu Studium, Promotion und Forschung an der TUB
• Vernetzung von Akteuren (z. B. ägyptische Universitäten, ägyptische und deutsche Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen, DAAD-Außenstelle Kairo usw.)
• Organisation verschiedenster Veranstaltungen (z. B. Forschungs- oder Doktorandenworkshops, Informationstage)
• Unterstützung von TUB-Mitgliedern vor Ort
• Unterstützung internationaler Studierender am Campus El Gouna
• Unterstützung bei der Anerkennung von Studiengängen in Ägypten
• Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor Ort
• Alumniarbeit
Internet: www.tu-berlin.de/abz/menue/auslandsbuero_kairo/

Philipps-Universität Marburg

Verbindungsbüro in Kairo/
Marburg University Cairo Office

Verbindungsbüro in Kairo/ Marburg University Cairo Office

besteht seit: 2012
Aufgaben:
• Erhöhung der Sichtbarkeit der Philipps-Universität Marburg, ihrer Forschungsschwerpunkte und Studienangebote in der Region
• Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte
• Betreuung der Studierenden der Philipps-Universität Marburg vor Ort
• Kontakt zu Partnern
• Alumniveranstaltungen
Internet: www.uni-marburg.de/cnms/studium/auslandsstudium/aussenstelle-kairo

Technische Universität München

TUM Cairo

TUM Cairo

besteht seit: 2012
Aufgaben:
TUM Cairo unterstützt Angehörige der Technischen Universität München (TUM) bei ihren Aktivitäten bzw. in der Vernetzung mit Partnern im Nahen Osten. Das Büro ist mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und acht anderen führenden deutschen Institutionen in Kairo direkt verbunden. Zentrale Aufgaben des Büros befassen sich mit der Anbahnung von Forschungs- und industriellen Kooperationen, der Rekrutierung von Top-Studierenden und Doktorandinnen sowie Doktoranden, der Pflege eines dynamischen Alumni-Netzwerks und der Erhöhung der Sichtbarkeit der TUM als globale Marke.
Internet: www.international.tum.de/cairo/