Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl (Foto: HRK/David Ausserhofer)

Professorin Dr. Susanne Menzel-Riedl

Präsidentin der Universität Osnabrück

HRK-Vizepräsidentin für Organisation und Governance

JahrEreignis
Seit 12/2023HRK-Vizepräsidentin
Seit 2022Vorsitzende der Landeshochschulkonferenz Niedersachsen
Seit 2019Präsidentin der Universität Osnabrück
2016 - 2019Nebenberufliche Vizepräsidentin für Forschung und Nachwuchsförderung an der Universität Osnabrück, maßgebliche Mitarbeit am Zukunftskonzept UOS 2020
Seit 2011Professur (W3) für Biologiedidaktik, Universität Osnabrück 
2008 - 2011Juniorprofessorin (W1 mit Tenure), Universität Osnabrück 
2007 - 2008Postgraduierte Stipendiatin im DFG-Graduiertenkolleg "Passungsverhältnisse schulischen Lernens", Georg-August-Universität Göttingen
2004 - 2007Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Biologiedidaktik der Georg-August-Universität Göttingen (Promotion 2007)
2002Erlangung des Grades der Magistra Artium (Erziehungswissenschaften, Englisch, Biologie im fakultätsfremden Nebenfach) und 1. Staatsexamen für Lehrämter der Sek. I./II.
1996 - 2002Studium der Fächer Biologie, Pädagogik und Englisch an den Universitäten Münster, Dakar (Senegal) und dem College of William and Mary (USA)