Dr. Arne Zerbst, HRK-Vizepräsident (Foto: HRK/David Ausserhofer)

Dr. Arne Zerbst

Präsident der Muthesius Kunsthochschule Kiel

HRK-Vizepräsident für Kooperation und Vielfalt innerhalb des Hochschulsystems, Belange der künstlerischen Hochschulen

JahrEreignis
Seit 12/2023HRK-Vizepräsident
10/2023Erneute Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden der Landesrektorenkonferenz Schleswig-Holstein ab 01/2024
Seit 2021Sprecher der RKK (Rektorenkonferenz der deutschen Kunsthochschulen)
Seit 2014Präsident der Muthesius Kunsthochschule Kiel
2010 - 2013Ständiger Lehrauftrag an der Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München
2010 - 2013Wissenschaftlicher Sekretär (geschäftsführender Arbeitsstellenleiter) der Kommission zur Herausgabe der Schriften von Schelling an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München
2008Promotion an der TU Braunschweig
2002-2003Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Kunstwissen- schaft (im Fach Philosophie) der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (erneut 2005-2010)
2001 - 2008Beirat des Braunschweiger Literaturfestivals „seitenweise“
2001Werkvertrag mit dem Kulturhistorischen Museum Magdeburg: Konzeption und Umsetzung des Führungsdienstes im Rahmen der Ausstellung "Otto der Große. Magdeburg und Europa"
1999 - 2001Mitarbeit an einer von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Forschungsprojekt der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig zur Edition des handschriftlichen Nachlasses von Wilhelm Worringer
1990 - 1999Studium der Philosophie mit den Nebenfächern Kunstgeschichte und Deutsche Literaturwissenschaft an der Technischen Universität Braunschweig; Abschluss Magister Artium