Manual

Studienerfolg internationaler Studierender: Reflexions- und Monitoringinstrumente

Während die Zahl internationaler Degree-Seeking-Studierender an deutschen Hochschulen kontinuierlich steigt, sind die Studienabbruchquoten bei dieser Studierendengruppe besonders hoch. Viele Hochschulen entwickeln Maßnahmen, die die Abbruchquote reduzieren und den Studienerfolg internationaler Studierender nachhaltig fördern sollen. Lösungsansätze sind dabei zum einen Instrumente, die internationale Studierende bei der Selbstreflexion des eigenen Studiums unterstützen, und zum anderen Monitoringtools, die Hochschulen eine engmaschige Begleitung des Studienverlaufs erlauben.

Das HRK-EXPERTISE-Manual zeigt Möglichkeiten auf, wie mithilfe von Reflexion und Monitoring der Studienerfolg internationaler Studierender sowohl fachspezifisch als auch hochschulweit gefördert werden kann. Die ausgewählten Beispiele legen dar, wie verschiedene deutsche Hochschulen innovative, bedarfs- und zielgruppenorientierte Reflexions- und Monitoringinstrumente implementiert haben, um erfolgskritische Faktoren des Studienverlaufs zu identifizieren und passgenaue Förderinstrumente strategisch reflektiert, qualitätsgeleitet und nachhaltig zu entwickeln.

Das Manual bildet beispielhaft folgende Reflexions- und Monitoringinstrumente für den Studienerfolg von internationalen Studierenden ab:

Konkret skizzieren die sieben Beiträge zunächst die Motivation für die Entscheidung zugunsten der spezifischen Aktivität zur Sicherung des Studienerfolgs internationaler Studierender. Im Anschluss beschreiben sie einzelne Arbeitsschritte und das Zusammenwirken verschiedener hochschulischer Akteure im Rahmen der Entwicklung und Umsetzung der Aktivität. Diskutiert werden Aspekte wie Ressourcenbedarf, Zuständigkeiten und Kommunikation sowie Steuerungsmechanismen und Qualitätssicherung. Dabei identifizieren die Beiträge Erfolgsfaktoren und mögliche Hürden, um andere Hochschulen dabei zu unterstützen, Prozesse zur Förderung des Studienerfolgs internationaler Studierender nachhaltig umzusetzen, zu verbessern und deren Qualität zu sichern.

Printexemplare können - sofern noch verfügbar - kostenlos per Mail an expertisehrk.de bestellt werden.