Springe zu Navigation | Suche | Inhalt | Seitenfuß
HRK HochschulrektorenkonferenzAudit "Internationalisierung der Hochschulen"

„Das Audit hat unser Internationalisierungskonzept geschärft und als uniweites Thema verankert.“

Prof. Heinz-Dieter Assmann, Prorektor für Internationales der Eberhard Karls Universität Tübingen

„Unser Status Quo wurde mit externem Sachverstand durchleuchtet, auf dem Audit baut unsere internationale Strategie auf.“

Prof. Dr. Michael Lederer, Prorektor für Internationales & Weiterbildung der Hochschule Furtwangen

Über das Projekt

Das Audit „Internationalisierung der Hochschulen“ ist ein Projekt der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Mit den Dienstleistungsangeboten Audit und Re-Audit bietet das Projekt eine unabhängige und systematische Internationalisierungsberatung, die passgenau auf das Profil der jeweiligen Hochschule abgestimmt ist. Die Angebote stehen prinzipiell allen Mitgliedshochschulen der HRK offen.

Foto: TU Dresden

Erfolgsgeschichte des Monats

Technische Universität Dresden

Europäisches Forschungsmanagement
Das European Project Center

Das European Project Center (EPC) ist eine Einheit, zum Prorektor Forschung der Technischen Universität Dresden gehörend, die sich administrativen Herausforderungen der europäischen Forschungsförderung und des Projektmanagements stellt und interessierte WissenschaftlerInnen auf ihrem Weg von der Projektidee bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss begleitet.

Zur Erfolgsgeschichte