Springe zu Navigation | Suche | Inhalt | Seitenfuß
HRK HochschulrektorenkonferenzAudit "Internationalisierung der Hochschulen"

Teilnahmemodalitäten

Teilnahme

Die Teilnahme am Re-Audit steht allen bereits von der HRK auditierten Hochschulen offen. Nach Abschluss des Audits empfiehlt die HRK einen zeitlichen Abstand von mindestens einem Semester zur Konsolidierung der Ergebnisse aus dem Audit.

Die Interessenbekundung erfolgt auf eine entsprechende Ausschreibung der HRK. Diese erfolgt üblicherweise einmal jährlich im Laufe des Sommersemesters. Die Teilnahmekosten belaufen sich je nach Größe der Einrichtung auf 23.000€ oder 29.000€ (zzgl. 7% Umsatzsteuer) für den gesamten Zeitraum von dreieinhalb Jahren.