Das Projekt HRK-EXPERTISE Internationalisierung ist seit dem 30. Juni 2021 abgeschlossen.
Alle Informationen und Texte auf dieser Website entsprechen dem Stand zum Projektende und werden nicht weiter aktualisiert.

Weitere Informationen zu den internationalen Aktivitäten der HRK, einschließlich der HRK-EXPERTISE-Manuals und Infos zum Audit „Internationalisierung der Hochschulen“, finden Sie unter https://www.hrk.de/themen/internationales/.

Runder Tisch

Das Piktogramm des Runden Tisches zeigt einen Kreis, der einen Tisch symbolisiert, mit sechs rund um den Kreis platzierten Punkten, die Stühle symbolisieren.

Im Rahmen eines Runden Tisches werden Aktivitäten und Lösungsansätze zu lokal oder regional relevanten Herausforderungen der Internationa- lisierung gemeinsam von örtlichen Hochschulen, lokalen oder regionalen Akteuren sowie einem Experten / einer Expertin diskutiert. Er setzt an, wo die teilnehmende Hochschule den größten Bedarf identifiziert und verknüpft Elemente der Selbstreflexion mit externer Beratung.

Leistungen

  • Systematischer Austausch von Akteuren am Hochschulstandort zu lokal oder regional relevanten Herausforderungen der Internationalisierung

  • Erhebung und Aufbereitung von Positionen, Zielen, Aktivitäten und Potentialen einzelner Akteure

  • Unterstützung bei der Koordination und Steuerung von Aktivitäten verschiedener Akteure zu einer entsprechenden Zielsetzung

  • Identifikation von Synergiepotentialen bei der Bewältigung gemeinsamer Herausforderungen und Erarbeitung von Lösungsansätzen

  • Förderung der regionalen Vernetzung der Hochschulen und Wegbereitung für den Aufbau von strategischen Allianzen