Bibliothek

Die Bibliothek der HRK verfügt über eine der größten hochschul- und wissenschaftspolitischen Spezialsammlungen in der Bundesrepublik Deutschland.

Die Sammlung umfasst:

  • über 70.000 Monografien
  • ca. 800 Periodika, davon über 350 Hochschulzeitschriften
  • ca. 4.000 Dokumente aus dem Bereich der grauen Literatur
  • eine Spezialsammlung zu Geschichte und Arbeit der WRK/HRK
  • die gedruckten Vorlesungsverzeichnisse aller deutschen Hochschulen seit 1945
  • eine umfangreiche Sammlung von Presseausschnitten.

Die Bibliothek der HRK kann als Präsenzbibliothek von allen Interessierten genutzt werden.

In unserem Online-Katalog können Sie die seit 1996 erworbene Literatur finden.
Dies sind zurzeit über 71.000 Titelaufnahmen (Monografien, Aufsätze aus Monografien, Aufsätze aus Zeitschriften und Zeitungen, Studien- und Prüfungsordnungen für die Studiengänge der deutschen Hochschulen, Broschüren, graue Literatur, Gesetzestexte). Ungefähr die Hälfte der Titelaufnahmen sind Artikel aus Zeitschriften bzw. Aufsätze aus Büchern, die ausgewertet wurden.

Aktueller Hinweis

Die Bibliothek der HRK ist aufgrund der Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber jederzeit für alle Anfragen und Recherchen erreichbar unter bibliothek[at]hrk.de.