• Neue Website der Allianz der Wissenschafts­organisationen bündelt Informationen

  • Mustersatzung zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

  • Flagge der Ukraine

    Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Hochschulsystem und Wissenschaft

Nachrichten

Neue Webpräsenz des HRK ADVANCE Projekts

Neue Webpräsenz des HRK ADVANCE Projekts

Das Projekt „HRK ADVANCE – Governance und Prozesse der Internationalisierung optimieren“ setzt sich zum Ziel, die Weiterentwicklung hochschulischer Internationalisierung gezielt voranzutreiben und in zentralen Handlungsfeldern zu dynamisieren. Das Projekt erhält von Mitte 2021 bis Ende 2024 eine Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Die Webpräsenz bildet einen zentralen Baustein des Projekts: Interessierte finden hier alle relevanten Informationen über Konzeption und Ablauf. Die einzelnen Handlungsfelder werden detailliert dargestellt und erläutert. Darüber hinaus vernetzt die Webseite die im Rahmen des Projekts tätigen Expertinnen und Experten und fungiert zukünftig als zentrale Plattform für den Austausch im Kontext geplanter Konsultationen und Aktivitäten mit den HRK Mitgliedshochschulen. Nach Abschluss der jeweiligen Themenzyklen stehen hier zudem die erarbeiteten Handreichungen zur Verfügung.

Mehr dazu
HRK und BMBF engagieren sich gemeinsam für Vielfalt an den deutschen Hochschulen

HRK und BMBF engagieren sich gemeinsam für Vielfalt an den deutschen Hochschulen

Am 1. September 2022 startet die HRK die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Initiative „Vielfalt an deutschen Hochschulen“. Ziel der Initiative ist es, die Hochschulen bei der Weiterentwicklung von ganzheitlichen Diversitätskonzepten zu unterstützen. Mit der Initiative „Vielfalt an deutschen Hochschulen“ soll über konkrete Projekte und Kampagnen an einzelnen geförderten Hochschulen sowie durch projektübergreifenden Dialog und Austausch auf nationaler Ebene die Diversität der Hochschulen in einem ganzheitlichen Sinn weiter vorangebracht werden.

Mehr dazu
Neue Website der Allianz der Wissenschafts­organisationen

Neue Website der Allianz der Wissenschafts­organisationen

In dieser Woche startete die Allianz der Wissenschafts­organisationen einen eigenen Internetauftritt. Unter www.allianz-der-Wissenschafts­organisationen.de bündelt die neue Website alle Informationen zur Allianz und ihren Mitgliedern. Insbesondere werden die wissenschaftspolitischen Stellungnahmen und Aktivitäten der Allianz dort zentral veröffentlicht und archiviert. Die Stellungnahmen der Allianz wurden bislang auf den Websites der einzelnen Mitglieder veröffentlicht – die neue Internetpräsenz als zentrale Anlaufstelle bietet nun auf einen Blick alles Wissenswerte zur Allianz und zu ihren Initiativen. Die Website ist auch in englischer Sprache verfügbar. Die wichtigsten Inhalte sind zudem zusätzlich in leichter Sprache formuliert und damit barrierefrei zugänglich.

Mehr dazu
Noch auf der Suche nach einem Studienplatz? HRK-Studienplatzbörse für das Wintersemester öffnet am 1. August

Noch auf der Suche nach einem Studienplatz? HRK-Studienplatzbörse für das Wintersemester öffnet am 1. August

Die Studienplatzbörse der HRK für das Wintersemester 2022/23 öffnet am kommenden Montag, 1. August. Die deutschen Hochschulen hinterlegen in dem zentralen Online-Angebot Informationen über alle Studiengänge, für die sie im Wintersemester noch freie Studienplätze anbieten können. Der Zugang ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung. Bis zum 31. Oktober können sich Studieninteressierte über aktuelle Kapazitäten in den unterschiedlichsten Fächern und an allen Hochschultypen informieren.

Mehr dazu
HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

Die HRK und das Deutsche Studierendenwerk (DSW) appellieren an Bund und Länder, dafür Sorge zu tragen, dass der Hochschulbetrieb und die sozialen Angebote der Studierendenwerke im kommenden Wintersemester 2022/2023 auch bei einer möglichen Energie- bzw. Gas-Knappheit grundsätzlich aufrechterhalten werden können. Die rund 2,9 Millionen Studierenden müssen zudem bei möglichen staatlichen Hilfen gegen Inflation und Energiepreis-Krise unbedingt berücksichtigt werden.

Mehr dazu
Wahlen zum Sprecher:innenkreis der Universitäten in der HRK: Anja Steinbeck im Amt bestätigt

Wahlen zum Sprecher:innenkreis der Universitäten in der HRK: Anja Steinbeck im Amt bestätigt

Anja Steinbeck, Rektorin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, bleibt Sprecherin der Mitgliedergruppe Universitäten der HRK und in dieser Funktion auch Vizepräsidentin der HRK. Bei den Wahlen zum Sprecher:innenkreis der Mitgliedergruppe wurde die Rechtswissenschaftlerin ohne Gegenstimme für eine zweite Amtszeit gewählt. Im Amt bestätigt wurde auch Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover, als stellvertretender Sprecher der Gruppe.

Mehr dazu
HRK-Termine

29./30.9.2022
Konferenz des HRK-Projekts MODUS: "Anerkennung und Anrechnung digital", Berlin
mehr

15.11.2022
Mitgliederversammlung der HRK, Jena