hoch & weit – Das Weiterbildungsportal der Hochschulen

Seit dem 1. Januar 2020 läuft das auf vier Jahre angelegte HRK-Projekt „hoch & weit – Das Weiterbildungsportal der Hochschulen“. Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts ist es, ein bundesweites Informationsportal der Hochschulen für wissenschaftliche Weiterbildung zu etablieren. Das Portal wird erstmalig alle Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung deutscher Hochschulen in einer Datenbank bündeln. Wenn es um die Suche nach wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten geht, wird hoch & weit zur ersten Anlaufstelle werden. Interessierte erhalten auf dem Portal zudem Informationen rund um das Thema wissenschaftliche Weiterbildung sowie die Möglichkeit, einen kostenlosen Interessentest zu absolvieren.

Analog zum Hochschulkompass tragen Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter die Weiterbildungsangebote selbst in eine Datenbank ein. Über eine Schnittstelle zum Hochschulkompass wird dabei sichergestellt, dass die dort vorhandenen weiterbildenden Studienangebote auch in hoch & weit zur Verfügung stehen. Das reduziert den Aufwand der Hochschulen bei der Eingabe von Weiterbildungsangeboten. Noch bevor das Portal Anfang 2022 online gehen wird, können die verantwortlichen Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter bereits ab Mitte 2021 die Weiterbildungsangebote eintragen. Dazu wird die HRK digitale Einführungsveranstaltungen anbieten.

Begleitet wird hoch & weit von einer breit angelegten Öffentlichkeitsarbeit, um die wissenschaftliche Weiterbildung und das Weiterbildungsportal der Hochschulen bekannter zu machen.

Projektziele

  • Aufbau und Etablierung eines Informationsportals für die wissenschaftliche Weiterbildung inklusive einer Datenbank, die alle Weiterbildungsangebote deutscher Hochschulen bündelt
  • Wissenschaftliche Weiterbildung einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen
  • Weiterbildungsinteressierten erstmalig die Möglichkeit bieten, bundesweit nach passenden wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten zu suchen
  • Informationen und Hilfestellungen für Weiterbildungsinteressierte und Personalverantwortliche rund um das Thema wissenschaftliche Weiterbildung bereitstellen
  • Beratung und Support der Hochschulen bei der Dateneingabe