Zweite Wiederwahl für Micha Teuscher als Sprecher der Fachhochschulen in der HRK

12. Mai 2014

Prof. Dr. Micha Teuscher, Rektor der Hochschule Neubrandenburg, bleibt Sprecher der Mitgliedergruppe Fachhochschulen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Er wurde bereits zum zweiten Mal wiedergewählt und bleibt damit für weitere zwei Jahre Mitglied des HRK-Präsidiums.

Teuscher ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre an der Hochschule Neubrandenburg und seit dem Jahr 2004 deren Rektor. Er betreut im HRK-Präsidium bislang auch das Thema Hochschulzulassung und gehört der ständigen Kommission für Organisation, Hochschulmanagement, Governance und Personalstruktur der HRK an.

Bereits im April hatte die Mitgliedergruppe Universitäten den Präsidenten der Universität Hamburg, Prof. Dr. Dieter Lenzen, als ihren Sprecher bestätigt.