Ulrich Rüdiger

Professor Dr. Ulrich Rüdiger

Rektor der Universität Konstanz

HRK-Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

1966 Geboren in Helmstedt
1988 - 1994 Studium der Physik an der RWTH Aachen
1994 - 1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am II. Physikalischen Institut der RWTH Aachen
1997 Promotion an der RWTH Aachen
1997 - 1998 Post-Doctoral Fellow an der New York University mit Forschungsaufenthalten am IBM Research Laboratory in San José und an der Cornell Nanofabrication Facility (CNF) der Cornell University
1999 Ernennung zum Wissenschaftlichen Assistenten an der RWTH Aachen mit dem Ziel der Habilitation in Experimentalphysik
2000 Ernennung zum Akademischen Rat an der RWTH Aachen
2002 Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten für Physik an der RWTH Aachen
seit 2002 Professor und Inhaber der Professur für Experimentalphysik an der Universität Konstanz
2003 - 2007 Studiendekan des Fachbereichs Physik der Universität Konstanz
2007 - 2009 Prorektor für Forschung der Universität Konstanz
seit 2009 Mitglied im Kuratorium der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG)
seit 2009 Rektor der Universität Konstanz
2012 - 2016 Mitglied in der Ständigen Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der HRK
seit 2012 Mitglied im Arbeitskreis Hochschule/Wirtschaft der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) sowie der HRK
seit 2013 Mitglied in der Arbeitsgruppe "Orientierungsrahmen wissenschaftlicher Nachwuchs" der HRK
seit 8/2014 HRK-Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
seit 2016 Mitglied der Ständigen Kommission für Forschung in Deutschland und Europa (einschließlich Forschungsinfrastrukturen) der HRK