HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen

Holger Burckhart

Professor Dr. Holger Burckhart
Rektor der Universität Siegen
HRK-Vizepräsident für Lehre und Studium, Lehrerbildung und Lebenslanges Lernen

1956 Geboren in Torshälla, Schweden
1976 - 1979 Pädagogische Hochschule Rheinland Abteilung Köln mit dem Abschluss des 1. Staatsexamens für das Lehramt der Sekundarstufe I mit den Fächern Deutsch und Sport
1982 - 1984 Philosophische Fakultät der Universität zu Köln mit dem Abschluss des 1. Staatsexamens für das Lehramt der Sekundarstufe II mit den Fächern Philosophie und Deutsch
1982 - 1985 Lehraufträge am Studienkolleg der Fachhochschule Köln im Fachbereich Sozialwissenschaften
1985 - 1990 Promotionsstipendiat an der Universität zu Köln, Hauptfach: Philosophie; Nebenfächer: Deutsch und Pädagogik
1990 Abschluss der Promotion
1990 - 1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln
1993 - 1994 Lehrveranstaltungen im Fach Philosophie an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln sowie am Fachbereich Praktische Philosophie/Ethik des Philosophischen Seminars der Freien Universität Berlin
1994 - 2008 Mehrere Lehrstuhlvertretungen, Forschungsaufenthalte und Rufe an in- und ausländischen Hochschulen
1997 Erteilung der venia legendi für Philosophie an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln
2005 - 2006 Prodekan für Studium und Lehre an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln
2007 - 2009 Prorektor für Lehre, Studium und Studienreform der Universität zu Köln
seit 2008 Professur für "Anthropologie und Ethik in den Rehabilitationswissenschaften mit besonderer Berücksichtigung von Menschen mit Behinderung" an der Humanwissenschaftlichen Fakultät durch die Universität zu Köln
seit 2009 Rektor der Universität Siegen
seit 11/2012 HRK-Vizepräsident für Lehre und Studium, Lehrerbildung und Lebenslanges Lernen