HRK-EXPERTISE-Fachtagung 2017 Programm

Who owns internationalisation? Internationalisierung qualitätsgeleitet in die Breite tragen

Fachtagung des Projekts HRK-EXPERTISE Internationalisierung

Montag, 22. Mai 2017

Langenbeck-Virchow Haus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin

10:30Registrierung und Begrüßungskaffee
11:00Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Horst Hippler (Präsident der Hochschulrektorenkonferenz)
MinDir Peter Greisler (Unterabteilungsleiter Hochschulen, Bundesministerium für Bildung und Forschung)
11:30Keynote
Who owns internationalisation?
Prof. Dr. Sijbolt Noorda (Präsident der Academic Cooperation Association, ehem. Präsident der niederländischen Rektorenkonferenz VSNU)
12:30Mittagspause
14:00Forum 1
Von der Spezialistenaufgabe zum Mainstream: Wie kann man Internationalisierung in allen Strukturen und Prozessen der
Hochschule verankern?

Forum 2
Ganzheitliche Internationalisierung: Wie kann man die Internationalisierung von Lehre und Forschung besser miteinander verzahnen?

Forum 3
Vom Einzelkämpfertum zur geteilten Verantwortung: Wie wird Internationalisierung zu einer gemeinsamen Aufgabe aller Hochschulangehörigen?

Forum 4
Nachhaltiges Monitoring: Wie können Internationalisierungsaktivitäten in das institutionelle Qualitätssicherungssystem integriert werden?
15:30Kaffeepause
16:00Abschlussplenum
Erkenntnisse und Aufgaben für die deutschen Hochschulen
17:30Ende der Veranstaltung

 

 

 

Kontakt

Stephan Keuck
Projektleiter
Tel. +49/(0)228/887-120
keucknospam-hrk.de

Christiane Göbels
Tel. +49/(0)228/887-127
goebelsnospam-hrk.de