EU-Strategietag für deutsche Hochschulleitungen

Brüssel, 10./11. Januar 2019

Am 10.-11. Januar 2019 wird die Hochschulrektorenkonferenz in Kooperation mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der  Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Europäischen Union ihren 15. EU-Strategietag für deutsche Hochschulleitungen in Brüssel durchführen.

Die zweitägige Veranstaltung unter dem Titel „Hochschulen und Innovation  – neuer Schwung in eine alte Beziehung“ wird mit einer öffentlichen Mittagsveranstaltung in den Räumlichkeiten der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union, Rue Belliard 60-62, 1040 Brüssel/Etterbeek beginnen.

Anschließend wird der EU-Strategietag in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Europäischen Union, Rue Montoyer 47, 1000 Brüssel fortgesetzt.

Der EU-Strategietag der HRK richtet sich an die Leitungen von Universitäten und Fachhochschulen/Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Es besteht die Möglichkeit, dass zusätzlich zur Hochschulleitung auch ein/e Mitarbeiter/in aus der Verwaltung zu EU-Forschungsfragen und/oder ein/e Mitarbeiter/in aus der Transferabteilung (d. h. max. drei Personen pro Hochschule) an der Tagung teilnimmt, wenn die Hochschulleitung dies wünscht.

Online-Registrierung

Zur Anmeldung für Hochschulleitungen klicken Sie bitte hier...

Zur Anmeldung für Begleitpersonen von Hochschulleitungen (EU-/Transfer-Referent/-in) klicken Sie bitte hier...