Springe zu Navigation | Suche | Inhalt | Seitenfuß
HRK HochschulrektorenkonferenzAudit "Internationalisierung der Hochschulen"

Presseschau

HRK-Audit-Internationalisierung an der FH Kiel

G.i.A. - Gehe ins Ausland! FH Kiel, 09.03.2011

Die Fachhochschule Kiel hat eine tolle Möglichkeit bekommen, eine Bewertung der aktuellen Auslandsaktivitäten und Beratung von externen Audit Experten in Anspruch zu nehmen. Ziel dieses Projektes war das internationale Geschäft an der FH Kiel professionell zu bewerten und eventuelle Verbesserungsvorschläge und  neue Ideen von externen Experten zu bekommen.

Das Projektteam ist fachbereichsübergreifend und sehr vielfältig gewesen. Die Auslandsbeauftragten von jedem der 7 Fachbereiche der FH, Vertreter vom International Office, Studienkolleg, Zentrum für Sprachen und kulturelle Kompetenzen und Präsidium haben aktiv miteinander gearbeitet, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, Internationalisierung an der FH Kiel noch erfolgreicher und attraktiver für die Studenten und unsere Partner zu machen.

Im Rahmen mehrerer Projektsitzungen, zahlreicher einzelner Interviews mit Dozenten, Mitarbeitern und Studenten der FH Kiel, die ein Auslandsstudium hinter sich haben oder aktuell als Austauschstudent an der FH studieren, wurde der Ist-Zustand des internationalen Geschäfts an der FH Kiel beurteilt. Am Freitag den 4. Februar wurden von den Experten die Ergebnisse präsentiert.

Insgesamt, wurde die Internationalisierung an der FH Kiel als erfolgreich eingestuft und Enthusiasmus und kompetente Arbeit von den involvierten Mitarbeitern hervorgehoben. Natürlich gab es eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen und interessanten Ideen, die die Internationalisierung an der FH Kiel stärken können. Sie werden hier aber nicht preisgegeben, sondern sich bestimmt durch Innovationen, neue Veranstaltungen und Projekte im Auslandsgeschäft merken lassen.

Zur Website: http://gehe-ins-ausland.net