Springe zu Navigation | Suche | Inhalt | Seitenfuß
HRK HochschulrektorenkonferenzAudit "Internationalisierung der Hochschulen"

Glossar

Glossar

Projektgruppe

Audit: Die Projektgruppe hat die Aufgabe, die Auditierung an der Hochschule umzusetzen. Sie ist der wichtigste Gesprächspartner des Audit-Teams der HRK. Die Projektgruppe spiegelt in ihrer Zusammensetzung die Hochschule in ihrer Gesamtheit wider, d. h. alle relevanten Akteure und Interessengruppen sind in ihr vertreten. Die Mitglieder sollen sich inhaltlich aktiv in die Umsetzung des Audits einbringen und sich die nötige Zeit für diese Aufgabe nehmen.

Re-Audit: Im Re-Audit gibt es, anders als im Audit, keine Vorgaben hinsichtlich der beteiligten Hochschulakteure. Es empfiehlt sich, bei der Erstellung der Umsetzungsplanung Personen einzubinden, die vorrangig mit der Planung und Umsetzung von Internationalisierungsmaßnahmen befasst sind. Inwieweit zu diesem Zweck eine Arbeitsgruppe gebildet wird, steht der Hochschule frei.