Jump to Navigation | Search | Content area | Page footer
HRK HochschulrektorenkonferenzProjekt nexus
Konzepte und gute Praxis für Studium und Lehre

Events

Erfolgreich internationalisieren! Internationalität von Hochschulen erheben, bewerten und weiterentwickeln

Bonn, 11. – 12. Dezember 2012

Die Qualität ihrer Internationalität entwickelt sich zu einem zentralen Thema für die Hochschulen. Mehr Internationalität ist notwendig. Sie sollte gezielt zur Qualitätsentwicklung der Hochschule eingesetzt werden. Aber was ist Qualität von Internationalisierung? Am 11. und 12. Dezember 2012 rückte die Hochschulrektorenkonferenz diese Themenstellung in den Mittelpunkt einer Veranstaltung, an der rund 300 Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen, Ministerien und Wissenschaftsorganisationen teilnahmen.

Konferenzprogramm:


Eröffnung und Begrüßung

Professor Dr. Dieter Lenzen
Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten der Hochschulrektorenkonferenz und Präsident der Universität Hamburg

MinDirig Peter Greisler
Unterabteilungsleiter Hochschulen im Bundesministerium für Bildung und Forschung


Einführungsvortrag
„Wege der Internationalisierung“


Dr. Sijbolt J. Noorda
Präsident der Academic Cooperation Association (ACA) und ehemaliger Vorsitzender der niederländischen Vereniging van Universiteiten (VSNU)


Parallele Arbeitsgruppen

1. Internationalisierung und Qualitätsmanagement

Dr. Christine Abele, Beauftragte für Qualitätsmanagement, Universität Konstanz
Prof. Hazel Grünewald, PhD, ESB Business School, Hochschule Reutlingen
Harald Ermel, Leiter Außenbeziehungen, Technische Universität Berlin

2. Internationalisierungsindikatoren bei Zielvereinbarungen

Dr. Monika Kramme, Leiterin der Gruppe Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg und Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten der HRK
Prof. Dr. Hans Vossensteyn, Senior Research Associate and Research Coordinator, Center for Higher Education Policy Studies (CHEPS), University of Twente, Niederlande, und Professor im MBA-Programm Hochschul- und Wissenschaftsmanagement der Hochschule Osnabrück

3. Internationales Reputationsmanagement für Hochschulen

Prof. Dr. Jürgen Bode, Professor für Internationales Management und Präsidialbeauftragter für internationale Projekte, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
David Roberts, Berater für Internationales Hochschulmarketing, The Knowledge Partnership, Leeds
Prof. Dr. John Taylor, Professor für Hochschulmanagement, Präsidialbeauftragter für Internationalisierung, Universität Liverpool

4. Sprachenpolitik an deutschen Hochschulen

Prof. Dr. Wolfgang Lücke, Vizepräsident, Universität Göttingen
Dr. Doris Gebert, Vorsitzende des Arbeitskreises der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute, Leiterin des Zentrums für Sprachen und Schlüsselkompetenzen, Universität Potsdam
Dr. Karin Dietrich-Chénel, Ehemalige Vizepräsidentin für internationale Beziehungen, Université de Haute-Alsace, Mulhouse
Dr. Bärbel Kühn, Geschäftsführerin des Fremdsprachenzentrums der Hochschulen im Land Bremen und Vorsitzende des Sprachenrats Bremen

5. Deutsche Hochschulen als Gastinstitutionen für internationale Studierende

Dr. Marcus Hoppe, Stellvertretender Leiter des Hochschulbüros für Internationales, Leibniz Universität Hannover
Dr. Monica Meyer, Leiterin der Geschäftsstelle der Graduiertenschule, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr. Nina Wolfeil, Leiterin des Akademischen Auslandsamtes, Brandenburgische Technische Universität Cottbus

6. Gewinnung von internationalem wissenschaftlichen Personal

Markus Miorandi, Leiter des Referats Berufungs- und Rufabwendungsverhandlungen, Ludwig-Maximilians-Universität München
Menekse Wenzler, Dezernentin für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Stiftung Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

7. Internationalisierung der Lehrerbildung

Prof. Dr. Sigrid Blömeke, Professorin für Systematische Didaktik und Unterrichtsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Christiane M. Bongartz, Professorin für Englische Sprachwissenschaft, und Myrle Dziak-Mahler, Geschäftsführerin des Zentrums für LehrerInnenbildung, Universität zu Köln
Charlotte Securius-Carr, Leiterin, Deutsche Programme und Sonderprogramme, Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission