Springe zu Navigation | Suche | Inhalt | Seitenfuß
HRK HochschulrektorenkonferenzAudit "Internationalisierung der Hochschulen"

Stimmen

Stimmen der teilnehmenden Hochschulen

Zum Abschluss einer jeden Auditierung wird die teilnehmende Hochschule gebeten, den Audit-Prozess und dessen Ergebnisse anhand eines Fragebogens zu evaluieren. Bisher haben 66 Hochschulen an dieser Evaluation teilgenommen. Die Evaluation liefert wichtige Erkenntnisse hinsichtlich der Tragfähigkeit des Gesamtkonzepts und für die Weiterentwicklung des Audits. Die Ergebnisse der Befragung machen außerdem den besonderen Nutzen des Audits für die Hochschulen deutlich.

Ausgewählte Stimmen der Hochschulen zum Audit

„Der Prozess der Internationalisierung wurde angeregt und konnte hochschulweit zum Thema gemacht werden.“

„Mit Hilfe des EmpfehlungsberichtsEmpfehlungsberichts
Der Empfehlungsbericht liefert eine Analyse der Internationalität der ...
und der Gespräche mit dem Beraterteam wird die Hochschule ihre Internationalisierungsstrategie fokussiert weiterentwickeln können.“

„Wir gehen davon aus, dass das Audit der Universität einen großen Nutzen gebracht hat und vor allem noch bringen wird, da der Expertenblick von außen den bereits gestarteten Internationalisierungsprozess in seinen Schwerpunkten austarieren wird.“

Ausgewählte Ergebnisse der Befragung

Würde die Hochschule das Audit weiterempfehlen?

Die Unterstützung durch die HRK bei der Durchführung der einzelnen Audit-Phasen war zufriedenstellend.

Die Empfehlungen unterstützen den weiteren Internationalisierungsprozess der Hochschule.